Was zu sehen in der Umgebung von Vodice Kroatien

# Was zu sehen in der Umgebung von Vodice Kroatien

Srednja dalmacija

Split

Pošalji svoj sadržaj

Komentiraj ili nadogradi ovaj članak, napiši novi. Registracija nije neophodna

Wir bringen Ihnen eine Liste der berühmtesten Sehenswürdigkeiten und Orte, die Sie besuchen müssen, wenn Sie in Split oder in den umliegenden Städten in der Region von Mitteldalmatien sind.

Split Umgebung - was zu besuchen


Diokletianspalast Wenn wir Split in irgendeinem Zusammenhang mit Geschichte, Kultur oder sogar dem heutigen Aussehen dieser Stadt erwähnen - wir können uns alle darauf einigen, dass unsere Gedanken den Palast des Diokletian beherrschen werden. Der Diokletianpalast ist ein alter Palast des Kaisers von Diokletian in Split. Es wurde um 300 Jahre während der Herrschaft des römischen Kaisers Diokletian gebaut. Diokletian blieb nach seinem Rücktritt vom Thron (305) bis zu seinem Tod im Palast (316).

Dioklecijanova palača Split što vidjeti

Kathedrale von St. Duje Split. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Split ist sicherlich die Kathedrale St. Duje. Sie sagen, das ist die älteste Kathedrale der Welt, also versuchen wir es so gut wie möglich zu beschreiben. Die Kathedrale von Split ist der Himmelfahrt der Jungfrau Maria geweiht. Es ist in den Menschen als die Kathedrale von St. bekannt Dujma und Sv. Duje. Die Kathedrale von Split befindet sich im Komplex des Diokletianpalastes, Peristyl, und war ursprünglich ein kaiserliches Mausoleum. Das erste Gebäude wurde zu Beginn des 4. Jahrhunderts erbaut und später in der Kathedrale renoviert. Es wird angenommen, dass diese Kathedrale die älteste Kathedrale der Welt ist.Katedrala Split

Prokurative oder offiziell der Platz der Republik ist ein prestigeträchtiger mediterraner Platz im Zentrum von Split. Es befindet sich westlich des Diokletianspalastes und ist als Bühne für kulturelle Veranstaltungen in der Stadt Marjan bekannt. Hier findet seit fast fünfzig Jahren das traditionelle Split Entertainment Festival statt.

Split što posjetiti what to visit






Splitska Riva hat seine heutige Form im frühen 19. Jahrhundert angenommen. Während dieser Zeit beherrschten die Franzosen die Franzosen, und wir können den größten Teil ihres Verdienstes ihrer Erscheinung zuschreiben, die einfach bezaubernd ist. Hunderte Jahre später wurden autochthone Pflanzenarten durch Palmen ersetzt, und eine neue große Veränderung kommt vor dem Ende des 20. Jahrhunderts, als Riva endgültig für den Verkehr gesperrt ist.Split riva



Die Statue von Gregor von Nin. Eine Statue befindet sich in Varaždin, Nin und Split, wo die berühmteste in Split ist. Die Statue von Split wurde am 29. September 1929 in Peristil aufgestellt. Split erhielt seine Version von Gregor von Nin trotz der großen Ablehnung eines Teils von Splinic. Unter ihnen war der berühmte Konservator und Archäologe Pater Frane Bulic. 1954 wurde das Denkmal jedoch an den heutigen Ort verlegt - zwischen dem Goldenen Tor und dem Dardan.





Split um Kroatien Reiseführer was zu sehen


Das dalmatinische Ethnodorf ist eine einzigartige Attraktion des kroatischen touristischen Angebots. Dieser dekorierte Raum mit all seinen Einrichtungen im Hinterhof ist das Herzstück der Solaris Beach Resource, über die wir bereits geschrieben haben. Seine gepflasterten Innenhöfe und Steinhäuser zeigen eine ganz neue Welt. In der Tat, sie enthüllen die Welt der vergangenen Zeiten, heute fast vergessen. Dies ist eine Gelegenheit, sich an einige Dinge aus der Zeit seit dem Anfang von hundert Jahren zu erinnern.

Die Tür zum dalmatinischen Ethno-Dorf steht allen offen. Besondere Aufmerksamkeit wird den Menschen geschenkt, die die Qualität des Angebots lieben und respektieren und gleichzeitig die tief verwurzelte dalmatinische Tradition schätzen.

Etno selo Solaris

Kathedrale von Sibenik (nur 15 Kilometer von Vodice entfernt) Dieses Gebäude ist sowohl in Kroatien als auch in der Welt interessant und auffallend. Viele tauchen in diese Einrichtung ein und betrachten sie mit den Augen von Experten oder einem Besucher, der Geschichte und Altbau liebt.Die Kathedrale in Sibenik ist sicherlich die wichtigste architektonische Errungenschaft vom 15. bis zum 16. Jahrhundert auf kroatischem Boden. Es ist besonders für viele Dinge, und heute ist es ein Symbol dieser Stadt.

Wegen seiner außergewöhnlichen Werte wurde die Kathedrale von Sibenik im Jahr 2000 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Die Kathedrale wurde auf der Südseite des zentralen Altstädter Ringes an der Stelle der romanischen Kirche St. James. Der Bau endete nicht bald, noch mehr - es dauerte über 100 Jahre.

Die Idee, eine große Kathedrale zu bauen, stammt aus dem Jahr 1298. In dieser Zeit erhielt Sibenik sein eigenes Bistum und den Titel der Stadt. Auf diese Weise entstand die Notwendigkeit für die Kathedrale in einer natürlichen Reihenfolge, die in den meisten anderen Städten stattfand.

Šibenska katedrala

Der Nationalpark Krka, berühmt für seine herrlichen Wasserfälle, liegt in der Nähe von Skradin in der Region Šibenik-Knin. Der am zweithäufigsten besuchte Nationalpark in Kroatien bietet Touristen zahlreiche Werte, von hoch erhaltener Natur und wunderschönen Landschaften bis hin zu kulturellen Sehenswürdigkeiten und aktiven Ferien. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind oder die Kultur der lokalen Bevölkerung erkunden möchten, ist NP Krka ein ideales Reiseziel für Sie. Eines der wichtigsten Dinge, die man oft vergisst, ist die schöne Stadt Skradin, mit der fast jeder Ausflug in den Nationalpark Krka beginnt. Mit weniger als 500 Einwohnern bietet Skradin ein historisches und kulturelles Erbe, das viele größere Städte anziehen könnte.

Krka



Der Nationalpark Mljet wurde am 11. November 1960 ausgerufen und bedeckt den nordwestlichen Teil der Insel Mljet und den umgebenden Teil des Meeres.

NP Mljet ist der erste institutionalisierte Versuch, das ursprüngliche Ökosystem in der Adria zu schützen.

Der Park bedeckt mit seiner Oberfläche das westliche Drittel der Insel Mljet. Die Grenzen des Parks reichen vom Gebiet des Black Rock bis zum tiefsten Punkt der Insel, Cape Goli. Es gibt einige Siedlungen im Nationalpark: Polače (der wichtigste touristische und touristische Hafen), Goveđari (die älteste Siedlung in Jezera), Soline (ein kleiner Ort am Eingang zu Veliko jezero) und Pristina (Post und Nationalpark) Pomena (das einzige Hotel auf der Insel).

Mljet National Park



Der Nationalpark Kornati wurde 1980 unter Schutz gestellt. Die Gesamtfläche dieses Parks beträgt etwa 220 Quadratkilometer und besteht aus größeren und kleineren Inseln und Felsen, die aus dem blauen Meer der Adria auftauchen. Von der Gesamtfläche der Kornaten ist nur ein Viertel des Festlandes belegt. Der Rest des Nationalparks ist das Meer und die lebende Welt, die dort lebt.

Obwohl Kornati auf den ersten Blick eine Wüste und sehr isoliert ist, ist dieser Park reich an natürlichen und kulturellen Reichtümern. Auch die Tier- und Pflanzenwelt ist immer noch eine Spezialität des Parks. Es hat natürliche und kulturelle Besonderheiten. Besonders hervorzuheben sind die senkrechten Klippen, die dem offenen Meer zugewandt sind, die sogenannte Krone. Sie sind eine Art Phänomen der Kornati, und Lebensraum sind seltene Arten von Pflanzen und Tieren. Schönheiten zeichnen sich vor allem durch die natürliche Vielfalt und die mächtige Silhouette dieser Insel aus. Das kulturelle Erbe wird nur zur Schönheit der Kornaten beitragen und ein besonderes Angebot für diejenigen, die den Nationalpark besuchen wollen, geben. Kornati Karten können bei zahlreichen Reisebüros in Vodice erworben werden.

Nacionalni park Kornati


Strände Split und Umgebung


Strand Bačvice Split. Wenn er von Split gehört hat, hat er auch von Bacvice gehört. Wert und umgekehrt. Bačvice ist der wichtigste Stadtstrand und der berühmteste Strand in Split. Wenn du in Bacvice warst, hast du Picigin gehört oder vielleicht sogar gespielt. Abgesehen davon, dass sie ein beliebter Treffpunkt für Touristen sind, werden die Einheimischen oft von Einheimischen besucht, so dass Mädchen das beliebteste Spiel in Split spielen - natürlich nach dem Fußball. Baffles, aufgrund besonderer Untiefen, sind für dieses Spiel geeignet und dadurch sind sie planetarisch populär geworden. Selbst außerhalb der Saison, in seichtem Wasser können Sie fast jeden Tag die Liebhaber von Picigin sehen, wie sie springen, einen kleinen Ball fangen.Bačvice Split



Strand Kašjuni Split. Der Marjan-Wald hat einen weiteren schönen Strand in Split. Der Strand Kašjuni befindet sich in der gleichnamigen Bucht am südlichen Teil der Marjan-Küste. Es ist sehr beliebt und natürlich gefüllt. Sie können den Strand mit dem Auto erreichen, in der Nähe parken und auf weißen Kieseln weiterfahren. Ein Teil ist ständig in der Sonne, mit eingerichteten Liegen, während das andere Ende im grünen Pinienwald versteckt ist. Der Strand ist komplett ausgestattet und eignet sich für alle Arten von Gästen.



 

Die schönsten Strände in der Umgebung von Split


Zlatni rat Strand Bol Brač. Dieser Strand ist sicherlich der berühmteste auf der ganzen Insel und einer der bekanntesten in Kroatien. Der Strand von Zlatni Rat ist besonders für seine Figur, besonders wenn er aus der Luft betrachtet wird. Es ist ein Markenzeichen des kroatischen Tourismus und ist das Hauptdetail vieler Broschüren oder Grußkarten. Es ist natürlich sehr beliebt und sehr gut ausgestattet. Der Strand hat alles was man braucht. Es gibt Umkleidekabinen, Duschen und Eskorten für Rettungskräfte, die sich um die Sicherheit des Schwimmers kümmern.

Zlatni Rat Bol Brač


Stiniva Vis Beach Vis Island ist vielleicht der eindrucksvollste Strand in Stiniva Bay. Es ist sehr beliebt, vor allem wegen seines Aussehens und der Felsen, die diesen Strand umgeben. Es ist wenig zu sagen, dass die Felsen unzugänglich sind. Wenn Sie sich die Fotos ansehen, werden Sie verstehen, was wir meinen. Dennoch gibt es am Strand von Stiniva Menschen, die gerne auf diesen hohen und steilen Klippen klettern. Adrenalin ist eine Sportart für die wenigen, die gut trainiert und mutig sind, so etwas zu tun.

Stiniva Vis



Lučišća Bucht Strand Hvar ist eine wunderschöne Bucht etwa zwei Kilometer nördlich von Sveta Nedjelja auf der Insel Hvar. Der Strand ist sehr klein und kann nicht von einer großen Anzahl von Menschen empfangen werden, aber zum Glück ist es sehr schwer zu erreichen, meist nicht überflutet. Es ist notwendig, von Sveti Nedjelje zum Strand zu laufen.




Strand Mala Luka Omiš. Wenn Sie nach Stanic aus Omis herauskommen, finden Sie diesen schönen Strand namens Mala Luka. Es ist im natürlichen Grün versteckt und wunderschön mit Steinmauern dekoriert. Little Port ist ein Strand, an dem man einen Tag verbringen kann. Es hat einen natürlichen Schatten, ein schönes und klares Meer und eine Kulisse aus großen Felsbrocken. Nehmen Sie alles mit, was Sie brauchen, denn wenn Sie an diesen Strand kommen, ist es schwierig, die Sonne zu verlassen. Obwohl es Schatten am Strand gibt, schützen Sie ihn mit Sonnencreme.



Der Stadtstrand Primosten liegt in der Meeresbucht, ist sehr geräumig und gut eingerichtet. Am Strand in Primošten gibt es Duschen, Umkleidekabinen und während der Saison einen Retter, der sorgfältig auf die Sicherheit der Gäste überwacht wird. Kies ist dieser Strand, lang genug, um alle Gäste zu empfangen und wieder Plätze für neue zu haben. Neben dem Strand gibt es Privatunterkünfte, Hotels und Geschäfte. Alles was du brauchst ist in der Nähe. In der Nähe des Strandes befindet sich Velika Rudača.




Stadtteil Split Cities


Die Kathedrale von Trogir ist eines der berühmtesten Denkmäler von Trogir und steht auf der UNESCO-Liste der geschützten Welterbestätten. Auf diesem Gebäude sind Stile von Romanes bis Barock zu sehen, und darin sind wertvolle Kunstwerke. Natürlich denken wir an die Kathedrale St. Lawrence.

Trogir



In der erhaltenen Altstadt von Trogir gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, unter anderem den Kamenlergo-Turm. Der Turm wurde im 15. Jahrhundert erbaut und der Bau wurde Marin Radoj zugeschrieben. Es war einst eine militärische Festung, und heute wurde es zur Bühne für Sommerkonzerte und Aufführungen umgebaut. Von oben ist eine atemberaubende Aussicht auf die romantische Atmosphäre der Vergangenheit. Er freute sich, besucht zu werden, und jeder besuchte gern die alten Mauern des Turms.



Omiš An der Mündung des Flusses Cetina, nur 21 Kilometer südlich von Split, 25 Kilometer entfernt. Omiš ist eine Stadt mit einer besonderen, sehr günstigen Lage, die es ihm ermöglicht hat, sich während der Geschichte der Stadt vor Angriffen zu schützen, und heute bietet er viel für den Tourismus und die Entwicklung der Stadt im Allgemeinen.


Prati nas na facebooku za više članaka o Hrvatskoj. Podijeli ovaj članak klikom na gumbe desno. Hvala
  Nadogradi ovaj zapis

Bio si na ovom mjestu? Podijeli s nama svoja iskustva ili fotografije.
Napiši svoju verziju članka. Nagrađujemo vlasnike apartmana.

Pišete kao gost. Registrirajte se ili prijavite i potpišite vaš tekst sa vašim imenom ili nickom i zadržite opciju editiranja unosa u bilo koje vrijeme.
Ako ste vlasnik apartmana koji je oglašen na rezerviraj.hr, link prema vašem oglasu će biti ispod teksta koji unosite kao nagrada za vaš trud.
Gost
odaberi sliku sa računala